Fliegenfischer-Kurs 2016

Schon längere Zeit geisterte die Idee in den Köpfen von einzelnen Mitgliedern des Fischer Clubs umher, das Fliegenfischen zu erlernen. Die Vorurteile welche immer im Hintergrund standen, dass dies relativ Kompliziert und mit enormen Kosten verbunden ist brachte viele davon ab, sich selber genauer zu informieren.

An der Generalversammlung im Januar 2016, wagten wir den Versuch und fragten in die Runde, wer Interesse hätte einen Kurs zu besuchen.

Die Teilnehmer waren schnell gefunden und der Kurs wurde möglichst schnell terminiert.

Mit Hugo und Marianne Hufschmid vom Fischereiartikel Fachgeschäft in Bremgarten hatten Wir den Idealen Organisator für diesen Kurs gefunden. Eine Leihausrüstung konnte günstig gemietet werden und wenn diese einem passte konnte Sie auch gekauft werden (Top Angebot!).

Der Kurs fand an drei Abenden in Künten AG statt, so wie an einem Sonntag am Sitysee SZ um das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Der erste Kursabend stand an. Hugo und Marianne begrüssten die zehn Teilnehmer auf einem Kiesparkplatz Nähe der Reuss in Künten. Sie übergaben das Wort unserem Instruktor Roland Keusch.Roland ist selber ein hervorragender Fliegenfischer, der genau weiss was er da tut.

Die Leihruten wurden verteilt und die ersten Versuche konnten nach ein bisschen Theorie gewagt werden.

Hugo zeigt wie es geht.Monika hat sichtlich ihren Spass.

 

Auch vom Regen lassen wir
uns nicht stören..
Roland gibt „em Präsi“ Tips.

 

Nach guten zwei Stunden und hunderten von würfen, folgte jeweils der Gemütliche Teil. Der Theorie Block in Rolands „Fischer Stübli“. Das im Blockhaus eingerichtete Häuschen war sehr schön eingerichtet, unzählige Fischerutensilien dekorieren den Kompleten Innen Raum. Die wichtigsten Knoten konnten geübt werden. Auch die Materialkunde kam nicht zu kurz.

Die drei Kursabende fanden jeweils am Montagabend statt, so dass jeder Teilnehmer Individuell zuhause Zeit hatte um die verschiedenen Würfe zu üben.

Der letzte Kurstag fand dann am Sitysee SZ statt. Der kleine See eignete sich hervorragend um das gelernte in der Praxis umzusetzen.

Der See wird regelmässig mit Forelle besetzt, so dass die Fangchance erheblich höher sind als an unserem Hausgewässer der Limmat.

Am Wasser ist alles anders 😉 , da macht es doch vielmehr Freude als auf der Wiese. Auch der Fangerfolg blieb nicht aus.

Einige Stunden später, konnte der Kurs beendet werden. Das Know how unserer drei Instruktoren hat uns allen sehr geholfen. Einen solchen Kurs kann Ich allen weiter empfehlen.

Die Teilnehmer des Fischer Clubs Wettingen bedanken sich Herzlich bei Roland Keusch (Fliegenfischerschule Bremgarten) , Marianne und Hugo Hufschmid für diesen tollen Kurs.

 

Dominik Hofstetter

zu den FOTOS

Kommentarfunktion ist geschlossen.