Blues Festival Baden 2018

Der Fischer Club Wettingen konnte im letzten Jahr bereits ein Verpflegungsstand am Bluesfestival in Baden stellen und Fischknusperli verkaufen. An der diesjährigen Generalversammlung suchte unser Präsident Peter Ehrbar wieder freiwillige Helfer für das Bluesfestival. Diese waren schnell gefunden.

Anfangs April fragte ich bei Peter an, ob er eine Idee habe, wie ich zusammen mit der Jungfischergruppe unsere Reisekasse aufbessern könne. Peter machte mir den Vorschlag mit dem Bluesfestival. Die Idee gefiel mir sehr gut.

So kam es also dazu, dass nicht der Fischerclub sondern die Jungfischergruppe am Bluesfestival teilnehmen konnte.
Am Freitag- und Samstagabend konnten wir unsere feinen Zander anbieten. Da wir Alkohol ausschenken durften und alles sehr schnell gehen musste, machte es wenig Sinn einen oder mehrere Jungfischer einzubinden.

 

Unsere Zanderfilets kamen bei den Festivalbesuchern sehr gut an. So kam es das wir am Samstagabend kurz vor Ende keine Fische mehr anbieten konnten. Ausverkauft! 🙂

Wir hatten zwei tolle Abende und ein super Ergebnis!

Der ganze Erlös fliesst in die Reisekasse der Jungfischergruppe der Pachtvereinigung Stausee Wettingen. Die Reise wird uns in den Herbstferien nach Italien führen.

Im Namen der Jungfischer möchte ich mich beim Fischer Club Wettingen bedanken, dass wir an Ihrer Stelle den Stand am Bluesfestival Baden führen durften.

Auch den Helfern ein grosses Dankeschön! Es ist nicht selbstverständlich dass Ihr eure Freizeit für die Kids opfert.

Danke an : Thomas Lauber, Rolf Brupbacher, Hans Widmer, Christian Hürlimann, Stefan Müller, Manuel Verganti und Michi Hauser. Peter Ehrbar für die zahlreichen Inputs.

 

Dominik Hofstetter

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.